Deutsche Magyar

Brecht – Geschichten über den Kapitalismus

2013. november 21.

Donnerstag, 12. 12. 2013, 18. 00 Uhr

Aufführung von Teatro Malko – Darsteller: Gabriella Hadzsikosztova, Attila Simon, Tilor Werner (Stimme), Regie: István C. Nagy.
Bertolt Brecht war nicht nur ein Theaterschriftsteller, sondern auch ein ausgezeichneter Lyriker, Philosoph, Denker, Ideologe und kritischer Publizist. Das Teatro Malko bedient sich aus diesem umfangreichem Werk mit viel Musik, feinem oder grobem Humor, Aphorismen, Animationen und zahlreichen Gedanken. Die Afführung ist zweisprachig, deutsch und ungarisch.